Teil 4 – Die Hardlinee – Offen rassistisch und national

In unserem letzten Teil betrachten wir die Marken, die sich ausschließlich ihre Käuferschaft in der rechtsextremen Szene suchen und so mit eindeutigen, rassistischen und nationalsozialistischen Botschaften, immer am Rande der Legalität, Neonazis anziehen. Alle Marken werden dabei ausschließlich in Szeneläden und rechtsextremen Versandhäusern vertrieben.

„Hate-Hate“

Anders als Marken, wie Thor Steinar oder Label 23 macht die Marke „Hate-Hate“ unter dem Motto „Exist to resist“ aus ihrer rassistischen und neonazistischen Ideologie kein Geheimnis. Schriftzüge wie „Small Town White Boys“, „Smash the Red“, „White Power“, „Ku Klux Klan“ oder „88“, dem Zahlencode für „Heil Hitler“ haben eindeutige Botschaften und richten sich an rechtsextreme Käufer. Offensichtlich bleiben diese Aufdrucke aber im Rahmen der Legalität. Im Sortiment gibt es aber auch Kleidungsstücke mit weniger eindeutigen Botschaften, die wieder eine breitere Käuferschaft ansprechen.

„Consdaple“

Dieses Label wurde von Franz Glasur im oberbayrischen Kirchberg gegründet. Glasur war langjähriger Parteifunktionär bei den Republikanern und der NPD. Der Markenname enthält dabei die Abkürzung „NSDAP“, so dass ein Shirt mit diesem Schriftzug, der dem „Lonsdale“-Logo sehr ähnelt, mit offener Jacke getragen nur diese Abkürzung erkennen lässt (siehe unseren dritten Teil „Die Vereinnahmten“), gleich darüber ist ein Adler positioniert, der in diesem Zusammenhang dem Reichsadler ähnelt. Die Symbolik ist hier also eindeutig nationalsozialistisch. Trotz dieser Eindeutigkeit ist diese Symbolik noch im erlaubten Bereich, da der Begriff als Anglizismus vom Wort „constable“ (Wachmann) kommt.

„Masterrace Europe“

Der Name dieser Marke verschweigt nichts. Masterrace Europe kann mit „Herrenrasse Europa“ übersetzt werden und bedient somit das Bild des überlegenen Volkes. Die Marke stellt Shirts, Pullover und Hosen her und ist in der Neonaziszene sehr beliebt.

„Ansgar Aryan“

Die 2009 im thüringischen Oberhof gegründete Marke spielt ebenso wie „Erik & Sons“ und „Thor Steinar“ (siehe Teil 1 unserer Reihe „Die Einsteigermarken“) mit Wikingersymbolik, nutz aber auch eindeutige Motive der deutschen Wehrmacht. Die Bestseller im hauseigenen Onlineshop haben Slogans wie „White lives matter“ „HKN KRZ“ (Vokallose Abkürzung für Hakenkreuz) oder „Europa erwache“. Farblich nutz die Marke auch oft die Reichsfarben „schwarz-weiß-rot“.

„Phalanx Europa“

Diese Marke ist die In-Marke der neuen „Identitären Bewegung“ und richtet sich an den „modebewussten“ Neonazi. Wie die Bewegung selbst nutzt auch die Bekleidungsmarke dabei griechische Symbolik im Stil der 300 Spartaner, die den Persern 480 v. Chr. trotzten. Es werden auf der Shop-Webseite Hilfsaktionen für die weißen Buren in Südafrika mit einem Aktions-T-Shirt „White lives matter“ gestartet oder auch Symbole wie der Lorbeerkranz gepaart mit dem Spruch „Ehre Freiheit Vaterland“ in der Abkürzung E.F.V., verwendet. Sprüche wie „Heimatverliebt“ oder eine (fast) Eins zu Eins-Kopie der Fred-Perry-Shirts (nur statt des Lorbeerkranzes  das Logo der Identitären) finden sich ebenfalls im Sortiment.

Reconquista

Der Markenname bedeutet soviel wie „Rückeroberung“ und auch die Shirts der Marke haben Aufdrucke wie: „Hol dir dein Land zurück“

„White Rex“

Eine russische Neonazimarke die sich slawischer und germanischer Mythologie bedient und sich selbst „Aggressive Clothing Company“ nennt. Im Logo befindet sich eine „negierte“ Version der „Schwarzen Sonne“ (mehrere Hakenkreuze ineinander versetzt), dem Erkennungszeichen der rechten Szene und ein germanischer Kriegerkopf. Gegründet wurde die Marke von Denis Nikitin, einem international organisierten Neonazi. Die Marke spricht Kampfsportler an und ist auch oft Sponsor diverser rechten Sportveranstaltungen. Mit Slogans wie „Volle Pulle Heimat“, „Im Rücken das Volk“ oder dem Aufdruck von Bomben in Dreierreihe mit den Farben des Deutschen Reiches (schwarz-weiß-rot) findet die Marke ihr Käuferschaft in der rechtsextremen Szene.

Weitere Marken von Nazis für Nazis

Da es unendlich viele Marken der Szene gibt und diese auch oft wieder verschwinden, möchten wir hier einige nur Nennen, ohne darauf näher einzugehen. Einen Anspruch auf Vollständigkeit haben wir dabei nicht. Alle Marken eint die offensichtliche Symbolik, teilweise schon durch die Namen:„Werwolf“, „Frontkämpfer“, „H8-Front“ (kann Hate gesprochen werden oder als Heil Hitler interpretiert werden) und „Hermannsland“ (oft mit Großdeutschland auf dem Shirt)
Die meisten Marken kommen aber über den Kampfsport oder andere sportliche Aktivitäten in die Szene und sponsern diverse rechte Kampfsportveranstaltungen, auch hier gilt von Nazis, für Nazis: „Sport frei“, „Pro Violence“ , „Svastone – Perun Company“, „Walhall Athletik – Southside Fightwear“, „Pride France“, „Brachial“, „PPDM – Father Frost Mode“, „Sportowo na Stylowo“

Die Szene ist überall

Abschließend waren wir während unserer Recherchen erstaunt, wie viele der Marken wir auch in unserer Stadt sehen konnten. Uns hat es sensibilisiert und die Augen geöffnet, dass entweder nicht jeder weiß was er für Marken trägt oder eben bewusst die Marke getragen wird, um sich gegenseitig zu erkennen. Wir hoffen, dass diese vier Teile alle Leser etwas sensibilisieren und beispielsweise in politischen Gremien, wie unserer Stadtverordnetenversammlung, solche Marken sofort auffallen. Um dieser Symbolik keinen Raum zu geben.

Quellen für diesen Teil

Aktionsbündnis Brandenburg
https://www.aktionsbuendnis-brandenburg.de/rechte-modemarken/

Konrad Adenauer Stiftung
https://www.kas.de/de/web/rechtsextremismus/rechtsextreme-dresscodes

Belltower News
https://www.belltower.news/marken-der-rechtsextremen-szene-30588/
https://www.belltower.news/hate-hate-trouble-streetwear-42744/
https://www.belltower.news/phalanx-europa-kleidung-von-identitaeren-fuer-identitaere-38906/
https://www.belltower.news/white-rex-aggressive-clothing-brand-48876/

DER SPIEGEL
https://www.spiegel.de/panorama/thor-steinar-consdaple-troublemaker-was-sich-hinter-den-nazi-marken-verbirgt-a-00000000-0003-0001-0000-000001992544