#faktenverliebt wie wir sind, haben wir mal einen kleinen Blick auf die derzeitige Corona-Lage in unserer Region gewagt und Fakten zusammengetragen, die wahrscheinlich der eine oder andere QUERDENKER nicht glauben mag. Über PCR-Test und Triage bis hin zu Infos zur Verordnung findet ihr alles in sechs Punkten zusammengefasst. Auch wenn es lang ist, es lohnt sich sicher:

  1. Die Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser sind überlastet bzw. haben die Belastungsgrenze erreicht.

    Mittlerweile können wir sogar aus eigener Erfahrung, beruflicher und auch privater Natur, sagen, dass die Kliniken unserer Region an Ihrer Belastungsgrenze sind. Operationen werden verschoben und Patienten auf umliegende Krankenhäuser verteilt, die ebenfalls an ihre Grenzen kommen. [1-1 bis 1-5]

    Dazu muss man wissen, dass Patienten mit COVID-19, aufgrund der Schutzmaßnahmen, dreimal mehr Personal benötigen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass in Pflegeeinrichtungen und auch im CTK viele Mitarbeiter selbst infiziert sind, was die Personalsituation noch mehr verschlechtert. [1-2]

    [1-1] https://ctk.de/klinikum/aktuelles-veranstaltungen/corona/sie-wollen-helfen.html

    [1-2] https://www.ctk.de/klinikum/aktuelles-veranstaltungen/news-pressemeldungen/details/carl-thiem-klinikum-reagiert-auf-steigende-covid-19-infektionen-planbare-operationen-abgesagt-no.html

    [1-3] https://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/84899/corona-ctk-cottbus-sucht-dringend-pflegekraefte-klinikum-an-belastungsgrenze.html

    [1-4] https://www.niederlausitz-aktuell.de/oberspreewald-lausitz/lauchhammer/84873/corona-klinikum-niederlausitz-an-der-belastungsgrenze.html

    [1-5] https://www.rtl.de/cms/kliniken-in-suedbrandenburg-an-der-belastungsgrenze-4662635.html
  1. PCR-Tests sind besser als ihr Ruf – Testanzahl seit Wochen gleich

    Die Diskussion um Falsch-Negativ/Falsch-Positiv Ergebnisse der PCR-Tests hat sicher jeder mitbekommen. Wir wollen ein paar Links anbieten auf denen man sich mit dem Thema länger beschäftigen kann. Wir wollen da keine Wertung geben, haben aber schon rauslesen können, dass die Zuverlässigkeit doch recht hoch und Falsch-Negativ-Test scheinbar häufiger vorkommen als umgekehrt. [2-1 bis 2-4]. Besonders interessant fanden wir den Link zum Thema PCR-Test und anderen Coronaviren [2-2].

    Oft wird auch gesagt, dass die Positiv-Zahlen wegen der immer mehr werdenden Tests in die Höhe schnellen. Das wir aber seit der 35. Kalenderwoche permanent zwischen 1,1 und 1,6 Mio. Tests in Deutschland durchführen und auch in Cottbus die Zahlen sehr stabil sind, spricht eindeutig dagegen.

    [2-1] https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/corona-test-wie-funktioniert-der-test/

    [2-2] https://correctiv.org/faktencheck/2020/07/03/nein-pcr-tests-fuer-sars-cov-2-reagieren-nicht-positiv-auf-andere-coronaviren-von-nutztieren/

    [2-3] https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-faktencheck-wie-zuverlaessig-ist-der-pcr-test-a-57224ed0-8c87-42b1-9016-223b165d980b

    [2-4] https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/pcr-test-im-visier-sind-viele-corona-tests-nicht-einfach-falsch-positiv-li.111296

    [2-5] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1107749/umfrage/labortest-fuer-das-coronavirus-covid-19-in-deutschland/ (Bitte nach KW sortieren)
  1. Covid-19 vs. Grippe – Kein wirklicher Vergleich

    Oft wird Covid-19 mit der Grippe verglichen und bevor wir etwas Falsches erzählen wollen wir hier besser Fachwissen teilen. Wir geben zu, es ist viel Text aber durchaus erhellend und dringend für Querdenker empfohlen, die sich ja bekanntlich gern selbst ein Bild machen [3-1 bis 3-2]. Wir haben uns auch extra Mühe gegeben, dass auch Nicht-Systemmedien dabei sind.

    Oft werden auch Todeszahlen der Grippe in den Vergleich mit denen von Covid-19 gesetzt. Auch hier haben wir einen Link, der sich damit auseinandersetzt [3-3]

    [3-1] https://www.mdr.de/wissen/faq-grippe-corona-100.html

    [3-2] https://www.pharmazeutische-zeitung.de/infektionssterblichkeit-bei-covid-19-um-faktor-10-groesser-120815/

    [3-3] https://correctiv.org/faktencheck/2020/10/05/nein-es-ergibt-keinen-sinn-aktuelle-todeszahlen-von-covid-19-mit-aelteren-daten-zur-grippe-zu-vergleichen/
  1. Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist nicht schädlich für Kinder

    Hier sagt der BVJK (Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte) eindeutige, dass keine Gefahren bestehen. Sogar Kinder mit kontrolliertem Asthma können den MNS tragen, da es keine Hinweise gibt, dass eine Maske CO2 zurückhält.

    [4-1] https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/118301/Keine-Gefahr-fuer-Kinder-durch-Mund-Nasen-Schutz

    [4-2] https://correctiv.org/faktencheck/2020/05/21/maskenpflicht-nein-das-tragen-eines-mundschutzes-ist-fuer-kinder-nicht-gefaehrlich/
  1. Was ist die Triage

    Was wir sonst nur aus Kriegsgebieten oder im Katastrophenfall kennen, droht jetzt bitterer Alltag auf den Intensivstationen zu werden. Im Falle von fehlenden Betten bzw. begrenzter Anzahl an Beatmungsplätzen auf der ITS kommt die sgn. Triage zum Einsatz. Das heißt, Patienten werden in verschiedene Kategorien einsortiert und entsprechend priorisiert (oder halt nicht) behandelt. Ein großes Ethikproblem und eine große Belastung für Ärzte und das Pflegepersonal, welche dann im Ernstfall nicht mehr jedem helfen können. Wichtigstes Kriterium ist hier die klinische Erfolgsaussicht, übersetzt heißt das:

    >>Es wird eher der behandelt, der eine höhere Chance hat zu genesen, ganz unabhängig vom Krankheitsbild oder der Verletzungsart<<

    Was das bedeutet, kann sich jeder selbst ausmalen. Höhere Sterberaten und die Bezeichnung “gestorben durch Covid19” bekommt plötzlich zB. auch bei einem schweren Motorradunfall eine Bedeutung.

    Hier weitere Informationen zu dem Thema:

    https://fr.de/kultur/gesellschaft/corona-pandemie-triage-ethik-entscheidung-leben-tod-13668836.html#:~:text=In%20der%20aktuellen%20Corona-Pandemie%20ist%20es%20vor%20allem,bzw.%20deren%20Anrecht%20auf%20Leben%20kategorisiert%20werden%20dürfen.

    https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/040-013.html

    https://deutschland.de/de/topic/wissen/corona-und-ethik-triage-empfehlungen-fuer-aerzte

    https://www.awmf.org/fileadmin/user_upload/Leitlinien/040_D_Interdisziplinaere_V_fuer_Intensiv-_und_Notfallmedizin/040-013flow_S1_Zuteilung-intensivmedizinscher-Ressourcen-COVID-19-Pandemie-Klinisch-ethische_Empfehlungen_2020-07.pdf
  1. Und zum Schluss: Neue Verordnungen – Was gilt nun in der Lausitz

    Das Wirrwarr an Verordnungen, kann auch den bodenständigsten Menschen schon verwirren. Für die Lausitz haben wir hier jetzt mal alle Verordnungen verlinkt. Damit wir nicht inaktuell werden, hier die Eingangsseiten zum Corona-Thema der einzelnen Kreise:

    Land Brandenburg (Gesamtes Land)
    https://www.cottbus.de/.files/storage/file/5fc93160-dfe8-42a2-8eca-746860ecebde/000_3_SARS-CoV-2-EindV.pdf

    Cottbus (Allgemeinverfügung)
    https://www.cottbus.de/verwaltung/gb_iii/gesundheit/corona/index.html

    Spree-Neiße
    https://www.lkspn.de/aktuelles/coronavirus/informationen_coronavirus.html

    Oberspreewald-Lausitz
    https://www.osl-online.de/seite/447426/informationen-zum-coronavirus.html

    Elbe-Elster
    https://www.lkee.de/Service-Verwaltung/Kreisverwaltung/Gesundheitsamt/Coronavirus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.